Giotto Torte



Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zutaten
150 g Butter
150 g Zucker
4 Ei(er)
200 g Nüsse, gemahlen
50 g Mehl
1 TL Backpulver
Für den Belag:
2 Pkt. Konfekt (Giotto), à 40 Stück
3 Becher Sahne
2 Pck. Sahnesteif
1 Becher Sahne
1 Pck. Vanillezucker


Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe
Butter, Zucker, Eier, Nüsse, Mehl und Backpulver mit den Rührgerät vermengen. In eine runde Backform füllen und bei 180 Grad backen. Auskühlen lassen.
Die Giotto mit einer Gabel zerdrücken, eine Stange aufheben zum Verzieren. Die Sahne mit Sahnesteif schlagen mit den zerdrückten Giotto vermengen. Alles auf dem fertigen Boden verteilen.
Den Becher Sahne mit Vanillezucker schlagen und den Kuchen verzieren. Die zurückgehaltenen Kugeln aufsetzen und 2 Std. in den Kühlschrank stellen.