Griechische Mandelrolle



Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zutaten
8 Blatt Teig (Filloteig)
200 g Mandel(n), geriebene
100 g Mandel(n), gehackte
50 g Butter
250 g Zucker
3 Ei(er)
1 Zitrone(n)
2 EL Semmelbrösel und 2 EL Zucker
4 EL Zimt
Zubereitung
In einer Schüssel die gehackten und die geriebenen Mandeln vermischen, 2 EL gehackte Mandeln zum Bestreuen der fertigen Rolle aufheben. Die Semmelbrösel, 2 EL Zucker und 1 EL Zimt mit in die Schüssel geben, 2 Eier darüberschlagen und alles gut vermischen.
Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Butter zerlassen.
Auf eine mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche oder ein Küchentuch das erste Filloblatt legen und gut mit zerlassener Butter einstreichen. Das zweite Blatt darauf legen und wieder mit Butter bestreichen, ebenso die anderen Blätter, bis alle aufgebraucht sind.


Jetzt die Mandelfüllung auf den Teigblättern glatt ausstreichen und den Teig einrollen. Die Rolle mit Eigelb bestreichen und in einer mit Wasser besprenkelten Form 30 Minuten backen.
Für den Sirup 500 ml Wasser mit 250 g Zucker zum Kochen bringen. Den restlichen Zimt dazugeben und den Sirup ca. 15 Minuten kochen, dann die Zitrone auspressen und den Saft dazugeben.
Die Rolle mehrmals mit der Gabel einstechen und mit dem Sirup übergießen. Zuletzt noch mit den gehackten Mandeln garnieren und eine halbe Stunde durchziehen lassen.