Zitronen Grießpuddingschnitten



Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zutaten
150 g Butter
260 g Mehl, + 1/2 P.Backpulver
80 g Puderzucker
1 g Ei(er)
Salz
Für die Creme
500 g Crème fraîche
90 g Zucker
3  Ei(er)
1  Zitrone(n), Saft und Schale
1 Pck. Puddingpulver für Grießpudding
Für den Belag
500 ml Milch
1 Pck. Puddingpulver, Zitronengeschmack
2 EL Zucker


Zubereitung

Aus den ersten 6 Zutaten einen Mürbteig zubereiten, ca. ½ Std. kühl rasten lassen – dann eine vorbereitete Form (ca. 30x20) mit Teig auslegen, im vorgeheizten Rohr bei 160° Umluft ca. 12 min backen.
Für die Fülle Eier mit Zucker cremig rühren, Creme fraiche, Zitrone und Grießpuddingpulver verrühren und auf den Kuchen aufstreichen – noch ca 30 min weiterbacken bei 140°.
Wenn der Kuchen fertig gebacken ist, dann den Zitronenpudding zubereiten und auf den Kuchen aufstreichen – erkalten lassen
Evtl. mit Zitronenglasur überspritzen: Staubzucker mit etwas Zitronensaft verrühren und Streifen aufspritzen.