Zitronen Philadelphiakuchen



Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zutaten
300 g Löffelbiskuits
125 g Butter
2 Pkt. Frischkäse (Philadelphia) je 200 g
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Götterspeise (Zitrone)
2  Zitrone(n), der Saft davon
8 EL Zucker
2 Becher Sahne
1 Tasse Wasser
Zubereitung
Die Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Fleischklopfer krümelig klopfen. Dann in eine Schüssel geben und mit der Butter verkneten. Die Masse als Boden in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken (26 oder 28 cm).


Für den Belag die Götterspeise in einer Tasse Wasser einweichen und 10 Min. quellen lassen. 4 EL Zucker zugeben. Anschließend unter Rühren erhitzen und auflösen. Frischkäse mit 4 EL Zucker, 1 Pck. Vanillezucker und dem Zitronensaft verrühren. Die aufgelöste Götterspeise zur Frischkäsemasse geben. Die Sahne steif schlagen und unterziehen. Dann alles auf den festgedrückten Boden geben und verteilen. Bis zum Verzehr ca. 2 Std. im Kühlschrank erstarren lassen.