Einfaches Mango-Tiramisu



Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zutaten
150 g   Löffelbiskuits
150 g   Vanille-Joghurt
250 g   Quark Magerstufe
200 g   Gelierpulver
100 ml   Orangensaft
(alternativ: Mangosaft)
2 mittlere(s,r)   Mangos
(alternativ: Mango Konserve)
3 EL   Kokosraspel
1 Packung(en)   Vanillinzucker
1 Stk.   Eigelb
Zubereitung
Mangos schälen bzw. Mangos aus der Dose abschütten, evtl. Saft auffangen. Fruchtfleisch mit Gelierzauber bzw. Gelierpulver pürieren (nimmt man Gelierpulver, evtl. noch ca. 50 g Zucker zugeben).


Eigelb und Vanillinzucker schaumig rühren. Joghurt und Quark unterrühren. Die Hälte der Biskuits in eine Form legen und mit der Hälfte des Orangensaftes bzw. des Mangosaftes beträufeln. Die
halbe Menge des Mangomuses darauf verteilen und darüber die Hälfte der Quarkcreme streichen.
Nun folgt die zweite Schicht Biskuits mit dem Rest des Saftes, Muses und der Quarkcreme. Tiramisu einige Stunden, am besten über Nacht, im Kühlschrank durchziehen lassen. Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett bei kleiner Hitze anrösten, abkühlen lassen und über das Mango-Tiramisu streuen.