Kokos Zitronenschnitten



Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zutaten
185 g Weizenmehl
60 g Kokosraspel
100 g Zucker
1 Beutel Vanillezucker
125 g Butter, (Flocken, kalte)
Für die Füllung:
4 Ei(er)
2 Eigelb
360 g Zucker
50 g Weizenmehl
1 1/2  Zitrone(n), abgeriebene Schahle
3 Zitrone(n), den Saft
Puderzucker, zum Bestreuen


Zubereitung

Aus Weizenmehl, Zucker, Kokosraspel, Vanillezucker und den Butterflocken einen Mürbeteig herstellen. Er wird sehr krümelig, aber das ist richtig so. Diese Masse in ein gut gefettetes, quadratisches Backblech drücken (30/30 cm).
Im Ofen bei 180 °C ca. 20-25 Minuten backen, bis es golden ist. Unterdessen die Eier mit dem Eigelb schlagen, den Zucker und das Mehl einstreuen und danach die Zitronenschale und den Zitronensaft mitschlagen. Diese Masse auf den gebackenen Kuchenboden gießen und nochmals bei 180 °C ca. 20-25 Minuten backen.
Ganz auskühlen lassen und dann mit einem nassen Messer in Quadrate schneiden. Diese mit Puderzucker bestreuen und servieren.