Schoko-Bananen-Sahne-Torte



Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zutaten
3 Ei(er)
120 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
90 g Mehl
1 Tafel Schokolade (Noisette-)
1 Tafel Schokolade (Alpenmilch-)
1 Tafel Schokolade, zartherb
4 Becher Schlagsahne
2 Banane(n)
3 Pck. Sahnesteif
2 Pck. Vanillezucker
Zubereitung
Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe


Für den Biskuitboden die Eier, Zucker und Vanillezucker ca. 10 min verrühren, bis sich der Teig verdreifacht hat. Danach das Mehl vorsichtig untermengen.
Den Boden im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 30-40 min backen. Abkühlen lassen.
Die 3 Tafeln Schokolade mit 1 Becher Sahne in einem Topf schmelzen, etwas abkühlen lassen. Etwas von der Schokomasse auf den Boden streichen. Dann die Bananen je einmal längs und quer halbieren und auf dem Boden verteilen. 3 Becher Sahne mit Sahnesteif und 2 P. Vanillezucker steif schlagen und auf die Bananen geben (einen Tortenring benutzen).
Zum Schluss die abgekühlte Schokomasse auf der Sahne verteilen. Die Masse darf nicht heiß sein, da sonst die Sahne mit der Schokolade verläuft. Die Torte einige Stunden kalt stellen.
Wer mag, kann die Torte noch mit Sahnetupfern etc. verzieren.