Snickers-Torte



Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zutaten 
Für den Boden
1 Becher (250ml) Mandeln
¾ Becher entkernte, grob geschnittene Datteln
2 EL Kakaopulver
1 EL Kokosöl (mehr nach Bedarf)
Für die Creme
1 Becher Cashews, für min. 3h eingeweicht
2 Bananen
3 EL Kokosmus oder den festen Anteil aus einer Dose Kokosmilch
4 große EL Erdnussbutter
Stevia oder anderes kristallines Süßungsmittel nach Geschmack
Für die Karamell-Sauce
12 entsteinte Datteln für min. 3h eingeweicht
1 gute Prise Salz
Für den Schoko-Guss
2 EL Kokosöl
2 EL Kakaopulver
2 EL Kokosblütenzucker oÄ nach Geschmack
Außerdem
1 handvoll Erdnüsse


Zubereitung

Für den Boden alle Zutaten in der Küchenmaschine mit dem Messereinsatz zu einer Masse, die zusammenhält, aber noch leicht stückig ist, verarbeiten.
Einen Tortenring auf ca. 18cm Durchmesse einstellen und die Masse als Boden festdrücken.
Für die Creme alle Zutaten miteinander fein pürieren oder mixen. Auf den Boden geben und kalt stellen (min. für 3h, besser über Nacht). Dann die Torte mit einem Messer vom Tortenring lösen.
Für die Karamell-Sauce die Datteln in einen Mixbecher geben und mit etwas von dem Einweichwasser mit dem Pürierstab zu einer Sauce verarbeiten. Die Sauce am Kuchen verteilen. Mit den Erdnüssen belegen.
Kokosöl, Kakao und Kokosblütenzucker im Wasserbad erwärmen und mischen. Die Torte damit überziehen. Et voila!
PS: An heißen Tagen kann man die Torte für 1h ins Kühlfach stellen und schon hat man eine Eistorte.