Zimtschnitten



Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zutaten
Für den Teig
6 Stk. Eigelbe
6 Stk. Eiweiße
1 Prise Salz
2.5 Tassen Zucker
1.5 Tassen Nüsse (gemahlen)
1.5 Tassen Öl
1.5 Tassen Mineralwasser
3 Tassen Mehl (gesiebt)
0.5 Packungen Backpulver
Für den Belag
250 ml Schlagobers
0.5 Becher Sauerrahm
1 Packung Vanillezucker
Nach Belieben Zimt


Zubereitung

Für die Zimtschnitten ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 180°C Ober/ Unterhitze vorheizen. Das Tassenmaß beträgt ca. 200ml!
Nun die Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen, und das Mineralwasser, die Nüsse und das Öl unterrühren.
Dann das Mehl mit dem Backpulver vermengen und dazugeben.
Jetzt die Eiweiße mit dem Salz zu Eischnee schlagen und unter den Teig heben.
Danach die Masse auf das Backblech streichen und ca. 20-25 Minuten backen. Der Kuchen sollte anschließend komplett auskühlen.
Dann das Schlagobers mit dem Vanillezucker steifschlagen und den Sauerrahm unterrühren.
Die Creme zum Schluss auf den Teig streichen, beliebig mit Zimt bestäuben und bis zum Verzehr kühl lagern, damit sie etwas fester wird.