Banana Split Schnitten



Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zutaten für 12 Portion(en)
75 g   Mehl
500 g   Schlagsahne
50 g   Speisestärke
150 g   Zartbitterkuvertüre
100 g   Zucker
2 große(r)   Eier
8 große(r)   Bananen
1 TL   Backpulver
4 EL   Zitronensaft
5 EL   Johannisbeergelee
1 Stk.   Alufolie
1 Stk.   Gefrierbeutel
1 Stk.   Backpapier
4 Blatt   Gelatine


Zubereitung

Eier trennen. Eiweiß und 2 EL Wasser steif schlagen. 100 g dabei einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und unterheben.
Backblech mit Backpapier auslegen. Aus Alufolie eine Schiene falten, Blech damit quer halbieren. Biskuitmasse auf einer Blechhälfte verstreichen. Im heißen Ofen (E-Herd 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 12 Minuten backen. Biskuit auf ein mit Zucker betreutes Geschirrtuch stürzen und das Papier sofort abziehen. Biskuit auskühlen lassen.
120 g Kuvertüre hacken und über einem Wasserbad schmelzen Gelatine einweichen Sahne steif schlagen und kalt stellen. 7 Bananen schälen, längs halbieren, mit 3 EL Zitronensaft beträufeln. Biskuit auf eine Platte legen und einen Backrahmen darumlegen. Gelee erwärmen, glatt rühren und auf den Biskuit streichen. Bananen darauf verteilen.
Ca. 4 EL Sahne in die Kuvertüre rühren. Gelatine ausdrücken, auflösen. Erst 3 EL Kuvertüre einrühren, dann unter die übrige Sahne-Kuvertüre rühren. Rest geschlagene Sahne, bis auf 6 EL, unterheben. Schokocreme glatt auf die Bananen streichen. Mindestens 3 Stunden kalt stellen.
6 EL Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Backrahmen lösen. Kuchen in ca. 12 Stücke schneiden. 1 Banane schälen, in Scheiben schneiden. In 1 EL Zitronensaft wenden, abtropfen lassen. Schnitten mit Sahnetuffs und Bananenscheiben verzieren.
Kuvertüre in den Gefrierbeutel füllen und eine kleine Ecke abschneiden. Die Kuvertüre in Streifen über die einzelnen Stücke verteilen.