Cappuccino-Kuppeltorte



Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zutaten
Für den Boden:
150 g Zucker
150 g Nüsse, gemahlene
4 Ei(er)
50 g Schokolade, geraspelte
50 g Mehl
2 TL Backpulver
Für den Belag:
500 g Sahne oder Cremefine zum Schlagen
8 EL Cappuccinopulver
2 TL Puderzucker
2 Pck. Sahnesteif
2 Pck. Vanillezucker
100 g Marmelade, rote
4 Stück(e) Banane(n)
Puderzucker, zum Bestäuben
etwas Zitronensaft


Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe
Eier mit Zucker ca. 10 Minuten verrühren. Dann die Nüsse, Schokolade und das mit Backpulver vermischte Mehl unterziehen. In eine Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C ca. 30 Minuten backen.
Boden erkalten lassen und das obere Drittel abschneiden. Dieses in Krümel zerpflücken.
Den unteren Boden mit Marmelade bestreichen. Die Bananen schälen, halbieren und mit Zitronensaft beträufeln. Dann die Bananenhälften auf den Boden legen.
Die Sahne mit Sahnesteif, Vanillezucker und den 2 TL Puderzucker steif schlagen und das Cappuccinopulver unterheben. Die Masse kuppelartig auf die Torte streichen und mit den Krümeln bedecken. Dann mit Puderzucker bestäuben.
Gut 4 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.