Eierlikörtorte



Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zutaten
5 Ei(er)
100 g Zucker
100 g Butter
100 ml Cognac
2 Pkt. Vanillezucker, (oder 4 TL selbstgemachter)
200 g Haselnüsse, gemahlene
100 g Schokolade, Vollmilch, geraspelt
1 TL Backpulver
Für den Belag:
100 ml Eierlikör, nach Belieben etwas mehr
800 ml Schlagsahne
4 Pkt. Sahnesteif
40 g Zucker, nach Belieben
Zubereitung
Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 380 kcal
Eier trennen. Die Eiweiß steif schlagen. Alle anderen Zutaten zu einem Rührteig verarbeiten, Eischnee unterheben. 45 min bei 175°C in der eingefetteten Springform backen.
Eine dünne Schicht Eierlikör auf dem ausgekühlten Boden verstreichen. Die mit Sahnesteif und eventuell Zucker steifgeschlagene Sahne darauf verteilen und restlichen Eierlikör auf der Sahne verteilen.


Wenn gewünscht, kann ca. ein viertel der Sahne zurückbehalten und mit Hilfe eines Spritzbeutels Tuffs an den Tortenrand setzen.
Tipp: Es schmeckt sehr lecker, wenn der Boden geteilt und mit Preiselbeeren gefüllt wird.
Dazu ein halbes Glas Wild-Preiselbeeren auf dem ausgekühlten, durchgeschnittenen Boden gleichmäßig verteilen. Ca. ein viertel der Sahne zum Ummanteln des Bodens benutzen. Dann wie oben beschrieben weiter verfahren.