Erdbeer - Cheesecake



Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zutaten
150 g Kekse (Butterkekse), zerkrümelt
25 g Zucker
75 g Butter, zerlassene
1/4 TL Zimt
Für die Füllung:
450 g Frischkäse
200 g Mascarpone
140 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
15 g Speisestärke
4 große Ei(er)
1/2 Zitrone(n), unbehandelte, die abgeriebene Schale davon
15 ml Zitronensaft
1 Prise(n) Salz
100 g Crème fraîche
3 Blätter Gelatine
500 g Erdbeeren
30 ml Erdbeersaft (Erdbeersaft)
50 g Zucker
Fett für die Form
etwas Wasser, kaltes


Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 15 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe
Backofen auf 175°C vorheizen.
Keksbrösel mit Zucker, Zimt und Butter vermischen und auf dem Boden einer gefetteten 26er Springform verteilen. Alles gut andrücken. Ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und den Boden in der Form auskühlen lassen.
Den Frischkäse mit Zucker und Vanillezucker solange rühren, bis der Zucker sich gelöst hat. Mascarpone und Speisestärke unterrühren. Nach und nach Eier, Zitronenschale, Zitronensaft und Salz zufügen. Die Creme auf dem Keksboden verteilen.
Auf der zweiten Schiene von unten ca. 50-60 Minuten backen, ggf. am Ende der Backzeit mit Alufolie bedecken. Backofen ausschalten und den Kuchen darin noch 60 Minuten ruhen lassen. Rausnehmen und in der Form auskühlen lassen.
Crème fraiche auf den Kuchen streichen. Abgedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. Die Hälfte der Erdbeeren mit Zucker und Erdbeersaft ca. 3 Minuten lang kochen. Dabei ständig rühren, dann mit einem Pürierstab pürieren und etwas abkühlen lassen. Die restlichen Erdbeeren zufügen. Eingeweichte Gelatine auflösen und zu den Beeren geben. Die Erdbeermasse auf dem Kuchen verteilen und im Kühlschrank fest werden lassen.