Erdbeertorte mit Frischkäse



Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zutaten
140 g Butter
200 g Kekse (Butterkekse)
300 g Frischkäse
100 g Puderzucker
2 EL Milch
100 g Mandel(n), gemahlene
500 g Erdbeeren
2 Becher Schlagsahne
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Sahnesteif
1 EL Zucker
1/2 Pck. Tortenguss, rot
125 ml Apfelsaft


Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe
Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen, währenddessen die Butterkekse zerbröseln (in eine Gefriertüte packen, gut verschließen und mit dem Nudelholz drauf hauen). Danach die Butterkeksbrösel mit der Butter vermengen und die Masse in eine 26er Springform drücken, so dass es einen Boden ergibt.
Den Frischkäse mit dem Puderzucker und der Milch vermengen und auf den Keksboden streichen. Darauf werden jetzt die Mandeln verteilt. Die Torte 30 bis 60 Minuten kalt stellen.
Die Erdbeeren halbieren und auf der Mandelschicht verteilen. Ein paar Erdbeeren sollten für die Verzierung übrig bleiben. Dann die Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif schlagen und auf die Erdbeerschicht streichen. Den Zucker mit Tortenguss und Apfelsaft in einem Topf verrühren und aufkochen lassen. Den heißen Tortenguss „abstrakt“ (das sieht so genial aus) auf dem Kuchen verteilen.
Den Kuchen nochmal 1 bis 2 Stunden kalt stellen und vor dem Servieren mit den restlichen Erdbeeren verzieren.