Schokoladensahnetorte



Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zutaten
Für den Mürbeteig:
40 g Zucker
80 g Butter
120 g Mehl, (405)
1 Tüte/n Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
Für den Boden: (dunklen Wiener Boden)
5 Ei(er)
200 g Zucker
160 g Mehl, (405)
50 g Stärkemehl
40 g Kakaopulver
1 Tüte/n Backpulver
1 Tüte/n Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
80 g Butter
Für die Creme:
800 ml Sahne
80 g Zucker
200 g Kuvertüre, zartbitter
6 Blatt Gelatine, weiße
Für die Dekoration:
300 ml Sahne
30 g Zucker
2 Blatt Gelatine
1 Port. Schokoflocken
Marmelade


Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe
Mürbeteigboden:
Aus den Zutaten einen Mürbteig machen und einen Mürbeteigboden ausrollen, mit einem Tortenring, 28cm Durchmesser, ausstechen. Den Boden bei 180°C 20 Min. backen.
Der dunkle Wiener Boden:
Eier mit Zucker im Wasserbad (45°C) schaumig schlagen. Die Masse muss einen guten Stand haben. Mehl, Speisestärke und Backpulver sieben. Das Mehl mit einem Holzrührlöffel (am besten mit Loch) vorsichtig darunter melieren. Die Butter, kochendheiß, langsam einlaufen lassen und dabei vorsichtig darunter heben. In eine mit Papier ausgelegte Springform oder Tortenring mit 26cm Durchmesser einfüllen. Bei ca. 160°C je nach Ofen etwa 30-40 Min backen.
Die Torte:
Den Boden einmal durchschneiden. Den Mürbeteigboden mit Marmelade einstreichen, einen 28cm Tortenring aufsetzen und die untere Hälfte des Wiener Bodens darauf legen.
Die Kuvertüre klein hacken und in einer Schale im heißen Wasserbad auflösen.
Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen.
Die Sahne mit dem Zucker aufschlagen. Die Gelatine ausdrücken und auf dem Herd auflösen. In eine große Schüssel 1/3 der Sahne geben und die Kuvertüre vorsichtig unterheben. Nun die Gelatine unterziehen und dann die restliche Sahne. Die Sahne auf die Böden streichen und die Torte im Ring zusammensetzen und kalt stellen.
Dekoration:
Gelatine einweichen und auflösen. Sahne mit dem Zucker schlagen und die Gelatine unterheben. Die Torte ein 16 Stücke einteilen und mit der Sahne und den Schokoflocken dekorieren.