Bananen - Schokoladen - Torte



Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zutaten
1 Tortenboden (Wiener Biskuitboden, dunkel)
3 Banane(n)
3 EL Zitronensaft
1 Pck. Cremepulver (Paradiescreme Straciatella)
Bananenlikör
1 Pck. Cremepulver (Paradiescreme Schokolade)
200 g Kuvertüre (Vollmilch oder Zartbitter)
1 Würfel Kokosfett
100 ml Sahne
Zubereitung
Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe
Den Schokobiskuit in 3 gleich dicke Lagen schneiden, um den unteren Boden einen Tortenring legen.


Bananen erst in der Mitte quer und dann längs halbieren, auf den Boden dicht an dicht legen und mit Zitronensaft einstreichen. Paradiescreme Straciatella nach Packungsanleitung zubereiten, auf die Bananen streichen. Zweiten Boden darauf legen, leicht andrücken und mit Bananenlikör (oder Bananensaft) tränken. Schokoparadiescreme nach Packungsanleitung zubereiten (evtl. noch etwas Kakao daruntermischen - dann schmeckts intensiver!) und als zweite Füllung auf den Boden streichen. Zum Schluss noch den dritten Boden auf die Schokomasse legen, andrücken und tränken.
Im Kühlschrank fest werden lassen und dann die Torte mit einer Glasur aus Kuvertüre, Kokosfett und Sahne überziehen. Die Glasur wird wunderbar glasig und geschmeidig und lässt sich sehr schön dekorieren.