Windbeuteltorte



Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zutaten
Für den Teig:
100 g Butter
100 g Mehl
3 große Ei(er)
100 g Zucker
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
25 g Speisestärke
1 Prise(n) Orangenschale, unbehandelt, abgerieben
 Für den Belag:
100 g Gelierzucker (2:1)
2 Becher Sahne
2 Pck. Sahnesteif
2 Becher Schmand
2 Pck. Windbeutel (Minis, Erdbeergeschmack, TK)
2 Pck. Himbeeren (TK)
2 Pck. Tortenguss, rot
 n. B. Apfelsaft


Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe
Aus den Zutaten einen Rührteig herstellen und in eine 26er Springform geben. Im auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 20 - 25 min. backen.
Den Schmand in eine Schüssel geben und verrühren. Gelierzucker und Sahnesteif unterrühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Schmandmasse heben. Einen Tortenring um den Boden stellen.
Einen kleinen Teil der Creme auf dem Boden verstreichen. Die gefrorenen Windbeutel auf die Creme setzen, die restliche Creme über die Windbeutel streichen. Das Ganze ca. 2 - 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Danach die gefrorenen Himbeeren drauf geben und den Tortenguss nach Packungsanleitung anrühren. Evtl. statt Wasser Apfelsaft nehmen und die Torte damit überziehen. Dann erneut kaltstellen, bis der Tortenguss fest ist.