Apfelringe im Teigmantel



Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zutaten
2  Äpfel
1  Ei(er)
6 EL Milch
4 EL Mehl
1 Pck. Vanillezucker
etwas Puderzucker
Zubereitung
Ei, Mehl, Vanillezucker und Milch zu einem festen Teig rühren.
Die Äpfel schälen, entkernen und in Ringe schneiden.


Dann die Apfelringe im Teig wälzen und anschließend in einer beschichteten Pfanne auf jeder Seite kurz gold-braun anbraten (so wie Pfannkuchen).
Nun auf einem Teller anrichten, mit Puderzucker bestreuen und sofort servieren.