Kohlrabilasagne



Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zutaten
4  Kohlrabi, je nach Größe
Salzwasser
500 g Hackfleisch vom Rind
1 Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
2 EL Öl
1 Dose Tomate(n), geschälte
200 g Kräuterfrischkäse
Salz und Pfeffer
Oregano
Majoran
1 Becher Crème fraîche
200 ml Sahne
1 Ei(er)
1 EL Speisestärke
2 EL Wasser
150 g Käse, gerieben
1 TL Gemüsebrühe, instant
Fett für die Formen


Zubereitung

Die Kohlrabi schälen und in dünne Scheiben hobeln, die Scheiben in Salzwasser bissfest kochen. In einem Sieb abschrecken, gut abtropfen und abkühlen lassen.
In einer Pfanne das Öl erhitzen, die in Würfel geschnittene Zwiebel glasig anschwitzen, das Hackfleisch zugeben und anbraten. Den durchgepressten Knoblauch zugeben, mit Salz, Pfeffer und gekörnter Gemüsebrühe abschmecken.
Die geschälten Tomaten im Saft leicht pürieren und damit das Hackfleisch ablöschen, den Frischkäse einrühren. Auf kleiner Hitze 20 - 30 Minuten einkochen lassen und mit Oregano und Majoran nach Belieben würzen.
4 Portionsauflaufformen einfetten. Etwas Hackfleischsoße einfüllen, darauf eine Schicht Kohlrabischeiben verteilen und dann wieder Hackfleischsoße und mit Käse bestreuen. Dies dann wiederholen, mit Kohlrabi abschließen.
Die Crème fraîche mit Sahne und Ei verrühren, Speistärke in 2 EL Wasser glatt rühren und mit der Soße verrühren. Die Soße auf die Kohlrabischeiben verteilen und mit Käse bestreuen. Im Backofen bei 175°C ca. 25 - 30 Minuten überbacken