Pfannkuchenrolle vom Blech



Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zutaten
1 Bund Rucola, ca. 60g
5  Ei(er)
100 ml Milch
100 ml Mineralwasser
100 g Mehl
Salz und Pfeffer
30 g Tomate(n), getrocknete
200 g Frischkäse, (5 % Fett)
200 g  Rindfleisch Schinken, gekochter
Öl, zum Bestreichen
Zubereitung
Rucola putzen, waschen und trocken tupfen. Saftpfanne mit Backpapier großzügig auslegen und in den Ofen bei 200°C schieben.


Eier, Milch, Mineralwasser und Mehl zu einem glatten Teig verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Blech herausnehmen. Backpapier mit Öl bestreichen. Teig daraufgeben. 1/3 vom Rucola darauf verteilen und etwas in den Teig drücken. In den Ofen schieben, mittlere Schiene, bei gleicher Temperatur 15-20 Minuten backen.
Inzwischen Tomaten klein schneiden. Mit Frischkäse verrühren und mit Pfeffer würzen.
Pfannkuchen herausnehmen, mit dem Papier vom Blech ziehen. Mit der Frischkäse-Masse bestreichen und mit Schinken belegen. Den Rest Rucola obenauf verteilen. Pfannkuchen von der langen Seite her aufrollen. Rolle in gleichmäßige Stücke schneiden. Dann auf das mit Backpapier ausgelegte Blech legen und wieder in den Ofen schieben zum warm halten. Ofen nicht mehr anmachen und Türe etwas auflassen.