Quarkkuchen mit Pfirsich



Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zutaten
125 g Butter oder Margarine
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4  Ei(er)
1 Pck. Puddingpulver, Vanille-
4 EL Grieß
1 Prise(n) Salz
500 g Quark
4 Pfirsich(e)
Zubereitung
Backofen auf 170 Grad vorheizen.
Den Quark gut ausdrücken.
Die weiche Butter/Margarine mit dem Zucker, Vanillezucker und Eigelb sehr schaumig schlagen. Quark, Grieß und das Puddingpulver zum Teig geben und gut verrühren.


Das mit einer Prise Salz steif geschlagene Eiweiß vorsichtig unterheben.
Springform (26cm) fetten und mit Paniermehl bestreuen. Die Quarkmasse einfüllen.
Die frischen Pfirsiche kurz mit heißem Wasser überbrühen, schälen und achteln. Gleichmäßig auf dem Quarkteig verteilen. Den Kuchen ca. 60 Minuten backen.
Den noch warmen Kuchen dann man mit erwärmten Pfirsich- oder Quittengelee bestreichen.