Schokokuchen mit Äpfeln



Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zutaten
125 g Butter
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2  Ei(er)
125 g Mehl
2 EL Kakaopulver
1/2 Pck. Backpulver
2  Äpfel
Puderzucker zum Bestäuben
Zubereitung
Die ersten sieben Zutaten für den Teig miteinander verrühren. Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Anschließend die Apfelstücke unter den Teig mengen.

Nun wird die Masse in einen geeigneten Behälter für die Mikrowelle gegeben (entweder rund oder kastenförmig). Bei 600 Watt ca. 12 Minuten garen.
Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.