Tarte au Citron



Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zutaten
150 g Zucker
140 g Butter
150 g Mehl
2 Ei(er), davon das Eigelb
1 Ei(er), davon das Eiweiß
1 Zitrone(n), davon den Saft
2 Zitrone(n), davon die Schale abgerieben
Zubereitung
Aus 50g Zucker, 100g Butter und 150g Mehl einen Teig kneten, in Folie wickeln und 30 Min. kühl stellen. Dann (am besten zwischen zwei Lagen Folie) möglichst dünn ausrollen, in die gebutterte Tarte-Form legen, mehrmals mit einer Gabel einstechen. Ungefähr 30 Minuten (150 °C) backen.


Für die Farce 100g Zucker, Eigelbe und Eiweiß in einem Topf verrühren und erhitzen. Den Zitronensaft und die -schale dazu, vom Herd nehmen.
Die Butter separat auslassen, zur Zitronen-Masse geben und alles gut verrühren. Eventuell noch mal
erhitzen, die Masse muss schön dickflüssig werden! Das Ganze auf den gebackenen Boden geben und noch mal 30 Minuten bei 150 °C backen. Der Kuchen hat am Ende eine herrliche orange-goldbraune Farbe und schmecke einfach fantastisch - garantiert! (Hinweis: Ich persönlich mag die Farce gern etwas dicker, mache also die doppelte Menge und gebe davon dann ungefähr zwei Drittel auf den Kuchen, den Rest kann man auch so vernaschen.)