Bomboloni soffici



Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zutaten
300 g Weizenmehl, Type 405
150 ml Milch
50 g Zucker
50 g Margarine, flüssig
17 g Hefe, frische
2  Eigelb
1  Orange(n), Bio, Schalenabrieb
Zubereitung
Milch erwärmen, Hefe, 25 g Zucker und 2 El Mehl in die Milch geben, rühren und mindestens 10 Minuten ruhen lassen.
Eigelbe, Restzucker, Margarine, Abrieb der Orange und die Hefemilch zum Restmehl geben und mindestens 8 Minuten kneten. Ab und zu noch etwas Mehl (so um 1 El in den 8 Minuten verteilt) dazu geben. Mit einer Frischhaltefolie verschließen und 1,5 Stunden auf Zimmertemperatur gehen lassen.
Teig auf eine leicht bemehlte Fläche geben, vom Rand zur Mitte falten, umdrehen und einen länglichen Teigling formen. Daraus 12-13 Stücke schneiden und sorgfältig rundwirken. Die Teiglinge
auf ein Backblech mit Backpapier belegt und mit einem Geschirrtuch zugedeckt 40 Minuten ebenfalls gehen lassen.


Zwischenzeitlich den Backofen auf 200° vorheizen und anschließend die Bomboloni 15 Minuten ohne Schwaden backen.
Blech herausnehmen, Bomboloni mit wenig flüssige Margarine rundherum bestreichen und im Zucker wälzen. Dabei sehr vorsichtig arbeiten, weil sie sehr empfindlich soft sind.
Nach Geschmack diese Bomboloni mit einem Spritzbeutel mit Marmelade oder Mus füllen.