Gebrannte Mandel - Hörnchen



Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zutaten
Für den Teig:
375 g Mehl
1 Pck. Hefe (Trockenhefe)
175 ml Milch, lauwarm
75 g Zucker
75 g Butter, weich
1  Ei(er)
1 TL Salz
Für die Füllung:
150 g Butter, (Halbfett möglich)
150 g Zucker
2 TL Zimt
200 g Mandel(n), grob gehackt
Zubereitung
Mehl in eine Schüssel sieben und mit Hefe und Zucker mischen.
Milch, Butter, Ei und Salz zufügen und mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verkneten, der nicht mehr an der Schüssel klebt.


Am besten im warmen Wasserbad oder an einem anderen warmen Ort abgedeckt etwa 1 Stunde gehen lassen.
Butter und Zucker schäumend aufkochen lassen. Dann Zimt und Mandeln dazugeben und etwas abkühlen lassen.
Den Hefeteig etwa 1/2 cm dick ausrollen und in längliche Dreiecke schneiden.
Jeweils 1-2 Tl der Mandelmasse darauf verteilen und von der glatten Seite zur Spitze hin aufrollen und die Spitze mit dem Teig mit den Fingerspitzen zusammendrücken.
Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und nochmals etwa 20 min gehen lassen.
Inzwischen den Ofen auf 200°C vorheizen.
Dann die Hörnchen etwa 15-20 min goldbraun backen.