Herrentorte



Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zutaten
6 m.-große Ei(er)
200 g Zucker
2 Pck. Puddingpulver, Schokoladen-
115 g Mehl
1 TL, gestr. Backpulver
1 Liter Sahne
4 EL Likör, Kaffee-Creme-
2 EL Gelatine, Sofort- (Pulver) oder Sahnesteif
100 g Schokolade, zartbitter-
2 EL Kakaopulver
1 TL Kaffeepulver, (Cappuccino-)
Zubereitung
Die Eier trennen. Das Eiweiß mit 200 g Zucker steif schlagen. Die Eigelbe separat verrühren, dann vorsichtig unter den Eischnee ziehen.
Das Schokoladen-Puddingpulver mit dem Mehl und dem Backpulver mischen, übersieben und vorsichtig unterziehen.


Eine Springform mit Pergamentpapier auslegen, Teig einfüllen und ca. 20 Min. im vorgeheizten Backofen bei 200° C Ober- und Unterhitze backen.
Backpapier abziehen und den Boden erkalten lassen. Nach dem Erkalten den Boden 2mal durchschneiden.
100 g Zartbitter-Schokolade mittelfein hacken. 500 ml Sahne mit der Sofortgelatine (oder Sahnesteif) steif schlagen. Den Kaffeelikör und die Schokolade unterziehen. Die Hälfte dieser Sahne auf den unteren Boden streichen, den 2. Boden aufsetzen und mit der restlichen Sahne bestreichen, den 3. Boden aufsetzen.
500 ml Sahne steif schlagen, mit gut der Hälfte der Sahne die Torte einstreichen.
Den Kakao mit dem Cappuccino-Pulver mischen und die Torte damit bestäuben. Mit einem Tortenkamm Rillen ziehen. Mit der restlichen Sahne dicke Tupfen an den Tortenrand spritzen.