Kastanientorte (ein zartschmeckender Kastanien - Sahne - Genuss)



Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zutaten
4 Eiweiß
4 EL Wasser
200 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
100 g Mehl
50 g Speisestärke
50 g Haselnüsse, gemahlen
1/2 TL, gestr. Backpulver
 n. B. Marmelade
Für die Creme:
500 g Kastanien - Püree
150 g Puderzucker
1 Pck. Vanillinzucker
2 EL Rum oder 1/2 Fl. Rumaroma
500 ml Sahne
2 Pck. Sahnesteif
etwas Milch
evtl. Schokolade, geschmolzen


Zubereitung

Für den Teig Eiweiß und kaltes Wasser steif schlagen, Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen und kurz darunter schlagen. Dann die Eigelbe unterziehen. Mehl, Speisestärke, Backpulver u. Nüsse vermischen und locker unter die Masse heben.Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und bei Ober-/Unterhitze bei 175° ca.45 Min. backen (Stäbchenprobe). Erst am nächsten Tag durchschneiden.
Für die Creme :
Das Kastanienpüree (es ist ziemlich trocken) in eine Rührschüssel geben und mit dem Rührbesen zu rühren beginnen, während man gleichzeitig den Rum und etwas Milch zugießt, so dass aus der Masse ein fester Brei wird, der sich gut verrühren lässt.
Nun kommt der Puderzucker mit Vanillezucker vermischt dazu und wird gut verrührt. Jetzt schlägt man die Sahne mit Sahnesteif schön steif und rührt vorsichtig die Kastanienmasse darunter.
Der gut erkaltete Boden wird gestürzt und zwei mal durchgeschnitten. Den ersten Boden bestreicht man mit Marmelade, setzt den zweiten Boden darauf, den man mit einem Teil der Kastaniencreme bestreicht. Der „Tortendeckel“ kommt als letzter drauf und die gesamte Torte wird mit der restlichen Creme bestrichen.
Wenn man möchte, kann man aus Marzipanrohmasse Kastanien formen, die man in Schokolade tunkt, und verziert damit die Torte. Wenn man die Kastanien geformt hat, ist es gut, wenn man sie gleich für eine halbe Stunde ins Gefrierfach gibt, denn dann wird die Schokoglasur sofort steif nach dem Tauchen. Sollte noch etwas Creme über bleiben, kann man mit einem Spritzbeutel die Torte nach Belieben noch verzieren.