Quark - Auflauf mit Äpfeln



Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zutaten
500 g Magerquark
2  Äpfel
1  Zitrone(n), unbehandelt, Saft und Schale
3  Ei(er)
75 g Zucker
75 g Butter
75 ml Milch
50 g Grieß
1 EL Mehl
1 Pck. Vanillezucker
2 EL Aprikosenkonfitüre
50 g Mandelblättchen
Butter und Semmelbrösel für die Form
Zubereitung
Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen, auf der gewölbten Seite mehrfach einschneiden und mit Zitronensaft beträufeln.


Die Eier trennen. Die Butter mit Zucker und Eigelb cremig schlagen, abgeriebene Zitronenschale, Quark, Milch, Grieß und Mehl unterrühren. Eiweiß mit Vanillezucker steif schlagen und unterheben. Die Masse in eine gefettete und mit Semmelbröseln ausgestreute Auflaufform füllen. Die Äpfel mit der gewölbten Seite nach oben hinein setzen und alles mit Mandeln bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen (175°C) 35 Minuten backen. Dann die erwärmte Aprikosenmarmelade darauf streichen und den Auflauf noch weitere 10 Minuten backen.