Schwedischer Lachskuchen 'Schwedenpizza' (kalt und warm einfach nur lecker, schnell und total einfach gemacht)



Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zutaten
2 Pck. Blätterteig
400 g Lachs, geräucherter
4 Ei(er), (gr. M)
400 g Käse, gerapelter (ich nehme am liebsten Gruyere)
etwas Pfeffer, frisch gemahlener (weiß)
etwas Meersalz
etwas Muskat, (frisch gerieben)
1/2 Bund Dill
Zubereitung
Den Blätterteig auf ein gefettetes Backblech legen, den Lachs in Stückchen zupfen und darauf verteilen. Die Eier mit dem Käse und den Gewürzen verrühren. Ei-Käsemasse auf dem Lachs-Blätterteig verteilen und für ca. 15 Minuten bei 180 Grad Umluft backen.


Danach den gehackten Dill darüber streuen. Kann warm genossen werden, wird bei uns aber gerne als sommerlicher Snack kalt mit einem Glas Wein genossen oder bereichert ein kalt-warmes Büfett.